Unser Erziehungsstil

Der sozialintegrative (demokratische) Erziehungsstil

 

Charakteristische Merkmale:

Erzieher und Kind stehen auf gleicher Ebene – gegenseitiges Respektieren der Persönlichkeit – gleiche Rechte und Pflichten – Kind wird als gleichwertig, nicht als gleichartig gesehen – der Dialog überwiegt in der sprachlichen Kommunikation – Erwachsener bemüht sich, die Aktivität der Kinder zu stimulieren – sachliche Informationen werden gegeben – Anregungen zum selbstständigen Denken – Befehle werden durch Bitten, Vorschläge oder Anregungen ersetzt – das Kind wird als verantwortlich gesehen.

 

Auswirkung auf das Kind:

Das hohe Maß an Freiheit und Anerkennung vermittelt Sicherheit – damit wächst die Aufgeschlossenheit gegenüber Personen, Sachen, Toleranz... da das Kind Verständnis erlebt, gehen Aggressionen zurück – im intellektuel­len Bereich zeigt sich eine selbständige Arbeits- und Denkweise – die Umstellungsfähigkeit ist größer.